Archiv für den Monat: Mai 2014

Wechselausstellung «Historische Schreibmaschinen» Fritz Fankhauser

Unser Mitglied im SHBS Fritz Fankhauser stellt seine Schätze im Museum Wasseramt – Turm in Halten aus. Gratulation und herzliche Einladung an alle Leser, die Ausstellung zu besuchen.

Alle Informationen finden Sie hier auf der Webseite des Museums. Hier der dort zu findende Einladungstext:

Wechselausstellung vom 25. Mai bis 15. Juni 2014 jeweils an den Sonntagen von 13 bis 17 Uhr
Papier einspannen, Schreibwalze lösen und Papier gerade richten, Zeilenschalthebel betätigen und den Wagen nach rechts bis zum Zeilenanfang schieben, gewünschte Tasten fest niederdrücken – auf dem Papier erscheint Buchstabe um Buchstabe.
Im Museum Halten zeigt Fritz Fankhauser, Schönbühl, eine Auswahl seiner alten Schreibmaschinen. Das älteste Modell von 1886 stammt aus den USA und heisst «The World», das neueste Modell, hergestellt in der Schweiz, ist 65-jährig und trägt den Namen «Edelweiss». Modelle mit klingenden Namen wie Pittsburgh, Williams, Franklin, Mercedes oder Geniatus beeindrucken ebenso wie ihre Tastaturen und Übertragungsvorrichtungen. Zu sehen sind zudem alte Schweizer Rechenmaschinen.
Fritz Fankhauser war als junger Mann Spezialist für mechanische Rechen- und Buchungsmaschinen, bevor er sich zeitgemäss der Elektronik widmete. Erst nach seiner Pensionierung weckte der Besuch eines Schreibmaschinen-museums die Faszination für sein Hobby. Freuen Sie sich über die von ihm schreib- und rechentüchtig restaurierten Objekte.”

FFankhauser_Wechselausstellung_Historische_Schreibmaschinen_2014

Update 26. Mai 2014: Auf der Homepage der Gemeinde finden sich Photos der Ausstellung. Zur gefälligen Betrachtung:

FFankhauser_Austellung_2014
© Gemeinde Halten 2014
FFankhauser_Ausstellung_2014
© Gemeinde Halten 2014

Vortrag A. R. Wepf – Die Entwicklung der Schrift

Der Vortrag unseres Mitglieds Alfred R. Wepf, Villa Müslischreck, Dietwil, am Mai-Hock in Dottikon gehalten, ist auf begeistertest Echo gestossen. In Zusammenarbeit und mit freundlicher Erlaubnis des Autors publizieren wir hier Alfreds Original-Redeunterlagen, sowie die Beilagen zum Vortrag.

SHBS_Wepf_Schrift_000_intro

Hier können Sie den Vortrag downloaden: