Schlagwort-Archive: Stefan Beck

Curta in Becks Schreib- und Büromaschinenmuseum

Wieder ein schönes Medienecho für Stefan und Mägi Becks Schreib- und Büromaschinenmuseum in Pfäffikon ZH. Am 3. Juni 2015 erschien im Zürcher Oberländer (ZO/AvU) ein Artikel mit Focus auf die Curta.

Hier der Artikel „Curta – Rechenmaschine aus dem KZ“ von W. Frei (© W. Frei, ZO/AvU):

pdf: 20130615_Zürcher_Oberländer_Beck_Curta

20130615_Zürcher_Oberländer_Beck_Curta-6 20130615_Zürcher_Oberländer_Beck_Curta-7

Rätsel um Sphinx Verschlüsselungsmaschine gelöst

Am Sammlertreffen in Partschins hatte Vereinsfreund Stefan Beck eine ganz spezielle Maschine mit, deren Namen passender nicht sein konnte: die „SPHINX“ gab allen ein Rätsel auf und war eine harte Nuss zu knacken. War es nun eine vollfunktionale Verschlüsselungsmaschine? Wenn, wie war sie zu bedienen? Die in Partschins anwesenden Experten rätselten.

Sphinx Verschlüsselungsmaschine
Sphinx Verschlüsselungsmaschine. Photo: G. Sommeregger

Hart, aber nicht zu hart: Kryptologieexperte Klaus Schmeh, der in Partschins zum Thema referiert hatte, kann auf seinem Blog Klausis Krypto Kolumne die Lösung des Rätsels präsentieren: http://scienceblogs.de/klausis-krypto-kolumne/2014/06/22/raetsel-um-die-verschluesselungsmaschine-sphinx-geloest/

Gratuliere an Stefan Beck für diese interessante Maschine, und an Klaus Schmeh für die fachkundige Detektivarbeit! Klaus‘ Blog sei allen Interessierten herzlich empfohlen.

G. Sommeregger